Sonntag, 17. Dezember 2017

Ducati Basel 2016 TopPicture 007

Scrambler Ducati Sixty2


New Pop Icon

Die Sixty2 ist eine Ducati Scrambler, die von der Jugendkultur des Skateboarding, Surfing und der Welt der Popmusik inspiriert wurde. Deshalb ist die Sixty2, die "populärste" Ducati Scrambler aller Zeiten, die neue "Pop-Ikone". Das Design, eine äußerst expressive Version der Ducati Scrambler, findet neuen Ausdruck in dem Stahltank mit integrierter Benzintankabdeckung. Die Grafiken und das charakteristische Logo sorgen für sofortige Wiedererkennung, genauso wie die drei exklusiven Farben: Atomic Tangerine, Ocean Grey und Shining Black.

The Land of Joy

Kreativ, jugendlich und ungebunden, die neue Ducati Scrambler ist weit mehr als nur ein Motorrad, es ist ein neuer Brand, der Kreativität, Freiheit und positives Lebensgefühl zum Ausdruck bringt. Eine Welt aus Vergnügen, Spaß und Freiheit auf dem Motorrad, mit Accessoires und Kleidung.

Post-Heritage

Das Design “Post-Heritage” verweist auf die Erfolge in der Vergangenheit, um etwas Einzigartiges und absolut Zeitgenössisches entstehen zu lassen. Die Ducati Scrambler ist keine Vintage-Edition, sondern die ideale Fortsetzung des bekannten Motorrads von Borgo Panigale bis in die heutige Zeit, falls Ducati die Produktion nie eingestellt hätte.

Free-Spirited

Antikonformistisch, erschwinglich und essentiell gilt die Scrambler Ducati als Sinnbild einer perfekten Mischung zwischen Tradition und Moderne und nähert sich der reinen Essenz des Motorsports: zwei Räder, ein breiter Lenker, ein unkomplizierter Motor und eine Menge Spass.

Self-Expression

Die Scrambler Ducati ist das Abbild seines Fahrers: eine Welt, die sich in einer Reihe von Modellen und Versionen wiederspiegelt, die den Bedürfnissen und Vorlieben der unterschiedlichsten Zweiradfans entgegen kommt.

Contemporary Icon

Innovativ, junggeblieben und ein Freigeist, so ist die Ducati Scrambler viel mehr als nur ein Motorrad. Sie ist ein Universum voller Freude, Freiheit und Selbstverwirklichung.




luftgekühlter Zweizylinder in L-Form, 2 Ventile pro Zylinder, desmodromisch gesteuert

399ccm

30,2 kW (41 PS) @ 8.750 U/Min.

34,6 Nm (3,5 kgm) @ 8.000 U/Min.

Auspuffanlage mit Einzelschalldämpfer aus Edelstahl, Endstückabdeckung aus Aluminium, Katalysator und doppelte Lambdasonde

6-Gang-Getriebe

Mehrscheiben-Kupplung im Ölbad, mechanisch betätigt

Gitterrohrrahmen aus Stahlrohr

traditionelle Showa Gabel mit 41 mm Standrohrdurchmesser

Kayaba Mono-Federbein mit einstellbarer Federvorspannung

Leichtmetall, 10 Speichen, 3,00" x 18"

Leichtmetall, 10 Speichen, 4,50" x 17"

Pirelli MT 60 RS 110/80 R18

Pirelli MT 60 RS 160/60 R17

Bremsscheibe mit 320 mm Durchmesser, 2-Kolben-Bremszange schwimmend gelagert, serienmässig ABS

Bremsscheibe mit 245 mm Durchmesser, 1-Kolben-Bremszange schwimmend gelagert, serienmässig ABS

790 mm - niedrige Sitzbank 770 mm und hohe Sitzbank 810 mm (als Zubehör verfügbar)

1.460 mm

14l

167kg trocken – 183kg fahrfertig

Stahltank, Scheinwerfer mit Silikatglas, LED-Lichtleiter und austauschbarem Aluminiumrahmen, LED-Rücklicht, LCD-Instrumententafel mit austauschbarem Aluminiumrahmen, 18''-Vorderrad und 17''-Hinterrad

2 Jahre ohne Kilometerbegrenzung

Euro 4

ab CHF 8'890.–

Preis inklusive MwSt. Die Lieferpauschale beträgt zusätzlich CHF 195. Ducati kann die Preise jederzeit ändern. Wir überprüfen und aktualisieren unsere Website laufend, trotzdem können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass alle Informationen fehlerfrei und vollständig sind. Für Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.



Ducati Basel · Spalenring 17 · CH-4055 Basel · Telefon +41 61 321 10 10 · info@ducatibasel.ch
© 2017 Asari GmbH (Ducati Basel). Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
17.12.2017
22:30 Uhr MEZ