Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ducati Basel WideGallery MultistradaEnduro

Ducati Multistrada NEW 1200 Enduro

The Wild Side of Ducati

Die erste Ducati, die Sie überall hinbringt. Die Multistrada 1200 Enduro wurde für Fahrten auf jedem Terrain geschaffen und kann alle Herausforderungen bei Fahrten abseits des Asphalts meistern, aber auch auf jeder Strasse der Welt. Ein echter Globetrotter wie Sie.

19'' Vorderrad

Dank der Speichenräder mit 19'' vorn und 17'' hinten ist die Multistrada 1200 Enduro das perfekte Motorrad für lange Abenteuerfahrten. Außerdem ist sie mit den klassischen Pirelli Scorpion TrailII, 120/70 vorn und 170/60 hinten, ausgestattet.

Design

Das elegante und sportliche Design der Multistrada wurde für die Enduro für den All Terrain-Gebrauch entwickelt. Der vordere Bereich wurde so geplant, dass er den neuen 30-Liter-Tank integriert. Die hintere Spitze wurde verlängert, um den Fahrer besser vor Schlamm zu schützen. Ebenso wurde ein neuer hinterer Kotflügel entwickelt. Die zwei seitlichen Abdeckungen des Tanks sind aus eloxiertem Aluminium gefertigt, die Schrauben sind absichtlich sichtbar geblieben. Schaut man sich das Motorrad von der Seite an, fällt sofort die aufsteigende Kurvenlinie auf, die bei der Schwinge beginnt und bis zum Rücklicht geht, wodurch die Multistrada 1200 Enduro wie ein Tier auf dem Sprung aussieht. Die muskulösen und gleichzeitig leichten Formen des Hecks verbinden sich mit der Leichtigkeit des Rücksitzes, der das Fahren im Stehen erleichtert.

Erweiterte Autonomie

Mutig, abenteuerlich, heldenhaft: wie Sie auch drauf sind, es steht Ihnen frei, Ihren Gefühlen zu folgen. Eine erweiterte Autonomie hilft Ihnen in abgelegenen Gegenden, wo es schwierig ist aufzutanken, aber sie ist auch auf kleinen und alltäglichen Abenteuern bequem und angenehm.

Offroad-Fahrstil, Komfort ohne Grenzen

Die Fahrposition der Multistrada 1200 Enduro wurde so entwickelt, das sie beim Fahren abseits der asphaltierten Straßen mehr Kontrolle gewährleistet. Der Lenker ist höher gestellt, die Sitzbank im Sitzbereich enger und abgestimmt auf die Fußrasten aus Stahl mit abnehmbaren Gummiabdeckungen. Wie die Fußrasten haben auch die Hebel ein von der Offroad-Welt inspiriertes Design: der hintere Bremshebel kann leicht in der Höhe verstellt werden, während der Ganghebel gelenkig ist, um im Falle von Stürzen oder der Berührung von Hindernissen Brüche zu vermeiden. Zum Schutz des Zweizylinders der Multistrada 1200 Enduro wurde serienmäßig ein Unterfahrschutz aus Aluminium mit direkt am Rahmen befestigten Trägern montiert.

Von der Offroad-Welt inspirierte Taschen

Mit den Taschen der Multistrada 1200 Enduro müssen Sie auf nichts verzichten. Die rechte Seitentasche hat 38 Liter Fassungsvermögen, die linke 45 Liter ebenso wie der hintere Koffer. Bei der Entwicklung des Beifahrergriffs und der Taschen wurde auf das richtige Gleichgewicht zwischen Fassungsvermögen und Gesamtbreite des Motorrads geachtet.

Federung für lange Reisen

Die "Ducati Skyhook Suspension" (DSS) Technologie, ist eine semiaktive Fahrwerkskontrolle, die kontinuierlich und automatisch die hydraulische Dämpfung regelt, um eine gleichbleibende Fahrwerksabstimmung unabhängig vom Straßenbelag zu gewährleisten und die an Fahrer und Beifahrer weitergeleiteten Vibrationen zu minimieren und somit Komfort und Stabilität erheblich zu steigern.

Sprünge

Eine hoch entwickelte Elektronik erkennt Sprünge und passt automatisch die Fahrwerkseinstellung für eine weiche Landung an.

Zweiarmschwinge

Die Zweiarmschwinge besteht aus gegossenem Aluminium. Ihre Kombination aus gebürsteten und roh verarbeiteten Teilen bildet einen Blickfang. Diese extra für Offroad-Fahrten entworfene stabile Schwinge verbindet reduziertes Gewicht mit einer ausgezeichneten Fähigkeit, die bei Offroad-Fahrten typischen Schläge zu absorbieren.

Ducati Testastretta DVT mit Desmodromic Variable Timing, Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder in L-Form, 4 Ventile pro Zylinder, Dual Spark

1198,4ccm

160PS - 117,7 kw bei 9500 U/min

136 Nm bei 7500 U/min

Endschalldämpfer aus Edelstahl mit Katalysator und 2 Lambdasonden, Endstücke aus Aluminium

6-Gang-Getriebe

Hydraulisch betätigte Mehrscheiben-Kupplung im Ölbad mit Anti-Hopping Funktion und Servo Unterstützung

Stahl Gitterrohrrahmen

Vordere Federung: Voll einstellbare, 48 mm USD-Gabel.

Hintere Federung: Voll einstellbare Einheit. Aluminium-Einarmschwinge

Y-Speichen Leichtmetallfelge 3,50 x 17 Zoll

Y-Speichen Leichtmetallfelge 6,00 x 17 Zoll

Pirelli Scorpion Trail 120/70 II 17''

Pirelli Scorpion Trail 190/55 17''

2 halbschwimmend gelagerte Bremsscheiben mit 320mm Durchmesser, radial montierte Brembo Bremssättel mit 4 Kolben und 2 Bremsbelägen. Kurven-ABS serienmässig.

Bremsscheibe mit 265mm Durchmesser, 2-Kolben Bremssattel Kurven-ABS serienmäßig.

LCD Display

Einstellbar 825 - 845 mm

1529mm

20l

209kg trocken – 232kg fahrfertig

Riding Modes, Power Modes, RbW, Ducati Safety Pack (Kurven-ABS + DTC), Ducati Wheelie Control, Tempomat, Hands-Free, Beleuchtete Schalter am Lenker, vorbereitet für Anti-Diebstahl-Vorrichtung

2 Jahre ohne Kilometerbegrenzung

Euro 4

ab CHF 22'290.–

Preis inklusive MwSt. Die Lieferpauschale beträgt zusätzlich CHF 195. Ducati kann die Preise jederzeit ändern. Wir überprüfen und aktualisieren unsere Website laufend, trotzdem können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass alle Informationen fehlerfrei und vollständig sind. Für Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.



Ducati Basel · Spalenring 17 · CH-4055 Basel · Telefon +41 61 321 10 10 · info@ducatibasel.ch
© 2017 Asari GmbH (Ducati Basel). Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
18.10.2017
06:00 Uhr MESZ