Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ducati Basel WideGallery Multistrada1200

Ducati Multistrada 1200

Technologien im Dienste des Fahrers

Mit der Multistrada 1200 erleben wir ein Multibike, das noch mehr Performance, Vielseitigkeit, Komfort, Sicherheit und Fahrspaß bietet. Dank modernster Technologien wie dem Ducati Testastretta DVT-Motor, der eine umfangreiche Anpassung an die Umgebungsbedingungen und das Verhalten des Fahrers erlaubt, stellt sich die Multistrada 1200 als vielseitiges Motorrad ohne Kompromisse dar, mit dem Fahrspaß und uneingeschränkte Performance garantiert sind.

Dynamisches, raffiniertes und
technisches Design

Markante Linien, saubere Oberflächen, unterschiedlicher Umfang von Vorder- und Hinterteil schaffen ein dynamisches und sportliches Ganzes. Vorn sorgt der farbige mit dem Ducati-Logo verzierte „Schnabel ‟für einen starken Eindruck, der vom bissigen, modernen Scheinwerfer dominiert wird. Zusammen mit dem kompakten Rücklicht mit Lichtleiter sind sie markante Merkmale der Multistrada. Die starke Front kontrastiert mit dem schlanken Heck, das durch den sichtbaren tiefliegenden Auspuff aus Aluminium-Druckguss, an dem die Halter für die Taschen befestigt sind, noch sauberer wird.

Wählen Sie die Multistrada, die zu Ihnen passt

Die Multistrada 1200 sprengt alle Grenzen und kommt mit einer Standardausrüstung der Spitzenklasse. Mit der Multistrada 1200 S, ausgestattet mit Skyhook Suspension, LED-Scheinwerfen und TFT-Display, gibt es keine Kompromisse mehr. Die Multistrada 1200 S D|Air wiederum sorgt für maximale Sicherheit. Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten, die Multistrada an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Vier Personalisierungspakete (Touring, Sport, Urban, Enduro) zur Verbesserung der Nutzungsart. Eine breite Palette an Zubehör für eine maßgeschneiderte Ausstattung.

Ducati Testastretta DVT

Die Multistrada 1200 wird durch den brandneuen revolutionären Ducati Testastretta DVT-Motor angetrieben, mit desmodromischer kontinuierlicher variabler Ventilsteuerung zur Optimierung von Leistung und Drehmoment über ein breiteres Drehzahlband, und sorgt für eine noch nie dagewesene Kombination aus atemberaubendem Drehmoment (136 Nm bei 7.500 1/min), erstklassiger Leistung (160 PS bei 9.500 1/min), unglaublicher Gleichmäßigkeit und niedrigem Spritverbrauch. Das Desmodromic Variable Timing (DVT) ist ein doppeltes und ständiges System, das zum ersten Mal in einem Motorradmotor angewendet wird und sowohl die Einlass- als auch die Auslass-Nockenwelle steuert.

Unabhängige Dual Spark-Konfiguration

Der Ducati Testastretta DVT ist mit zwei Zündkerzen ausgestattet, deren Zündung unabhängig voneinander gesteuert wird: (1) eine befindet sich im Zentrum des Brennraums, die zweite (2) ist an der Außenseite angebracht.

Der Vorteil besteht darin, dass bei jeder Motordrehzahl eine effektivere doppelte Flammenfront erzeugt werden kann, die für eine komplette und effiziente (schnellere und umfassendere) Verbrennung des Benzin-Luft-Gemischs im Brennraum in einer kürzeren Zeit sorgt.

Bei niedriger Motordrehzahl arbeiten die beiden Zündkerzen simultan, während sie bei hoher Motordrehzahl mit einer speziellen Zündzeitpunktsteuerung unabhängig voneinander gesteuert werden.

Auspuffanlage

Beide Hauptkrümmer enden direkt in dem in drei Kammern unterteilten Schalldämpfer, der als 2-1-2-Kollekter fungiert und den Katalysator und schallschluckendes Material enthält. Aus dem Schalldämpfer führen zwei kompakte Auspuffrohe aus leichter Aluminiumlegierung, die weit unten an der Seite angebracht sind, um Lärm und Hitze vom Beifahrer wegzuleiten.

Gitterrohrrahmen

Die Multistrada 1200 verfügt über einen von Ducati entwickelten Gitterrohrrahmen mit großem Durchmesser und geringer Wandstärke sowie zwei zentralen Gusselementen aus Aluminium und einem ausgeklügelten gegossenen Unterrahmen im hinteren Teil. Im vorderen Teil senkt ein unter Hochdruck gegossener Unterrahmen aus Magnesium das hohe Vordergewicht und trägt zu einem besseren Gefühl und zu einer besseren Steuerung des Fahrwerks bei.

Brembo-Bremsanlage

Die Multistrada 1200 verwendet zwei radial verschraubte M4.32 Brembo-Bremssättel mit vier Kolben und zwei Bremsbelägen, die über einen radialen Bremszylinder mit einstellbarem Bremshebel betätigt werden. Die vordere Bremsanlage verfügt über Scheiben von Æ 320 mm, während die hintere Bremsanlage eine einzelne große Bremsscheibe von Æ 265 mm hat, die mit einem schwimmenden 2 x 28 Monokolben-Bremssattel von Brembo mit gesinderten Bremsbelägen arbeitet.

Die Leistung der Bremsanlage wird unterstützt durch ein mehrstufiges Bosch 9ME ABS 2-Kanalsystem mit Kurvenbremskontrolle, das für optimales Bremsverhalten auch in Kurven sorgt.

Ducati Testastretta DVT mit Desmodromic Variable Timing, Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder in L-Form, 4 Ventile pro Zylinder, Dual Spark

1198,4ccm

160PS - 117,7 kw bei 9500 U/min

136 Nm bei 7500 U/min

Endschalldämpfer aus Edelstahl mit Katalysator und 2 Lambdasonden, Endstücke aus Aluminium

6-Gang-Getriebe

Hydraulisch betätigte Mehrscheiben-Kupplung im Ölbad mit Anti-Hopping Funktion und Servo Unterstützung

Stahl Gitterrohrrahmen

Vordere Federung: Voll einstellbare, 48 mm USD-Gabel.

Hintere Federung: Voll einstellbare Einheit. Aluminium-Einarmschwinge

Y-Speichen Leichtmetallfelge 3,50 x 17 Zoll

Y-Speichen Leichtmetallfelge 6,00 x 17 Zoll

Pirelli Scorpion Trail 120/70 II 17''

Pirelli Scorpion Trail 190/55 17''

2 halbschwimmend gelagerte Bremsscheiben mit 320mm Durchmesser, radial montierte Brembo Bremssättel mit 4 Kolben und 2 Bremsbelägen. Kurven-ABS serienmässig.

Bremsscheibe mit 265mm Durchmesser, 2-Kolben Bremssattel Kurven-ABS serienmäßig.

LCD Display

Einstellbar 825 - 845 mm

1529mm

20l

209kg trocken – 232kg fahrfertig

Riding Modes, Power Modes, RbW, Ducati Safety Pack (Kurven-ABS + DTC), Ducati Wheelie Control, Tempomat, Hands-Free, Beleuchtete Schalter am Lenker, vorbereitet für Anti-Diebstahl-Vorrichtung

2 Jahre ohne Kilometerbegrenzung

Euro 4

ab CHF 18'390.–

Preis inklusive MwSt. Die Lieferpauschale beträgt zusätzlich CHF 195. Ducati kann die Preise jederzeit ändern. Wir überprüfen und aktualisieren unsere Website laufend, trotzdem können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass alle Informationen fehlerfrei und vollständig sind. Für Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.



Ducati Basel · Spalenring 17 · CH-4055 Basel · Telefon +41 61 321 10 10 · info@ducatibasel.ch
© 2017 Asari GmbH (Ducati Basel). Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
18.10.2017
05:45 Uhr MESZ